Lieber Kinogast,

es gilt die 3G Regel - bitte beachten Sie auf unserer Homepage die aktuellen Bestimmungen unter dem Menüpunkt Corona Regeln.

Wir freuen uns sehr, wieder für Sie da zu sein!
HeuteWochenendekompl. Programm
CinemAS Group

G G G - Nachweis

Getestet, Geimpft oder Genesen

Laut aktuellen Bestimmungen ist Ihnen der Zutritt nur unter Einhaltung der 3G-Regel gestattet! Der Nachweis kann, entweder in schriftlicher oder elektronischer Form erfolgen!

Was dies genau bedeutet, erklären wir Ihnen hier:


  • GETESTET:
    Nachweis über einen negativen Antigen-Schnelltest (aus zeitlichen und personellen Gründen sind Selbsttests vor Ort nicht möglich!), der nicht älter als 24 Stunden oder einen PCR-Test der nicht älter als 48 Stunden sein darf! Bitte besuchen Sie hierzu rechtzeitig vor dem Kinobesuch eines der umliegenden Testzentren.
    Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit (Altersnachweis erforderlich)!

    Aktuelle Information zu den Testnachweisen für Schüler*innen (gültig ab 15. Oktober 2021):
    Schüler*innen, die am Präsenzunterricht und an den Testungen in den Schulen teilnehmen, erhalten von der Schule eine dauerhaft gültige (Test)Bescheinigung. Diese Bescheinigung über die Teilnahme an den Corona-Tests in den Schulen ist ohne gleichzeitige Vorlage eines tagesaktuellen Testzertifikats gültig und gilt darüber hinaus auch in den Herbstferien (nur in Verbindung eines Dokuments zur Identifizierung).


  • GEIMPFT:
    Folgende Personen gelten als 'vollständig geimpft' und sind damit von der Testpflicht befreit:

    • Personen, die mit einem in der EU zugelassenen COVID-19-Impfstoff geimpft wurden und bei denen nach Gabe der letzten Impfstoffdosis mindestens 14 Tage vergangen sind. Je nach Impfstoff sind für die Erlangung des vollständigen Impfschutzes eine (Vektor-basierter Impfstoff COVID-19 Vaccine Janssen von Janssen-Cilag International) oder zwei Impfdosen (Vektor-basierter Impfstoff Vaxzevria von AstraZeneca sowie mRNA-Impfstoff Spikevax von Moderna oder Comirnaty von BioNTech, inkl. heterologes Impfschema) notwendig.

    • Personen, die eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben und einmalig mit einem COVID-19-Impfstoff geimpft wurden.

    • Personen, die gesichert positiv auf SARS-CoV-2-Antikörper getestet und danach einmal geimpft wurden.

    • Personen, die einmal geimpft wurden, nach der ersten Impfstoffdosis eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben und eine weitere Impfstoffdosis erhalten haben.


  • GENESEN:
    Folgende Personen gelten als 'genesen' und sind damit von der Testpflicht befreit:

    • Personen, die eine gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, die weniger als 6 Monate zurückliegt. Der Nachweis einer gesicherten, durchgemachten Infektion muss durch einen direkten Erregernachweis (PCR) zum Zeitpunkt der Infektion erfolgen.

    • Personen, die einmal geimpft wurden und nach der ersten Impfstoffdosis eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, die weniger als 6 Monate zurückliegt. Die Infektion muss durch einen direkten Erregernachweis (PCR) zum Zeitpunkt der Infektion nachgewiesen werden.


Die Meldung auf saarland.de können Sie hier nachlesen.


Bitte beachten Sie auch die weiteren Erklärungen: